Newsletter der Deutschen Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention

 
Liebe Mitglieder des Sportärztebundes Nordrhein,

wir freuen uns, Ihnen den ersten Newsletter der DGSP in 2016 präsentieren zu dürfen. Ganz besonders möchten wir auf den ersten DGSP Kongress im Rahmen der diesjährigen FIBO hinweisen.

Wir wünschen Ihnen wie immer viel Freude beim Lesen!
 
DGSP Tageskongress auf der FIBO

Die erfolgreiche Kooperation mit der FIBO besteht bereits seit einigen Jahren. Nun wird die DGSP im Rahmen der diesjährigen FIBO (07.-10.04.2016) in Köln erstmalig einen eigenen Kongress ausrichten. Vorgesehen dafür ist der 08.04.2016 von 12.00 bis 16.30 Uhr. Der Tag steht unter dem aktuellem Thema "Präventionsgesetz - was nun?"

Die Tageskarte kostet für DGSP Mitglieder 95,00 €, für Nicht-Mitglieder 105,00 €. Der Eintritt zur FIBO ist an diesem Tag inbegriffen.

Hier geht´s zum Programm!

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung unter folgendem Link: http://www.fibo-events.com/
 
Kooperation DGSP und ReNi

Erstmals gibt es zwischen der DGSP und ReNi (Dt. Gesellschaft Rehabilitationssport für chronisch Nierenkranke e.V.) eine Kooperation. In einem ersten Schritt findet vom 15.-17.04.2016 die Veranstaltung "Fitness und Lebensqualität als Therapieziele der Nephrologie" in Berlin statt.

Hier finden Sie das Programm zur Veranstaltung.
Zur Anmeldung geht´s hier entlang.

Eine Zertifizierung ist bei der Landesärztekammer Berlin beantragt.

Darüber hinaus sind weitere gemeinsame Aktivitäten geplant, über die wir Sie im DGSP Newsletter und über die DGSP Homepage stets auf dem Laufenden halten.
Abstracteinreichung für den DGSP/DGPR Kongress geöffnet

Seit kurzem haben Sie die Möglichkeit, Abstracts für den gemeinsamen Kongress der DGSP und DGPR (30.09.-01.10.2016) einzureichen.

Sollten Sie noch keine Idee oder Vorstellung über die Themen beider Gesellschaften haben, so können Sie sich im Pocketprogramm einen ersten Überblick verschaffen.

Hier geht´s zur Abstracteinreichung.

www.dgsp.de/kongress
Termine für KKH-Läufe 2016 stehen fest

Die Termine für die KKH-Laufserie 2016, welche erneut unter der Schirmherrschaft der DGSP stattfinden, stehen fest:

24.04.2016, München
30.04.2016, Chemnitz
01.05.2016, Leipzig
08.05.2016, Kassel
22.05.2016, Essen
29.05.2016, Köln
05.06.2016, Stuttgart
11.06.2016, Schwerin
19.06.2016, Hannover
26.06.2016, Regensburg
01.07.2016, Hamburg
08.07.2016, Berlin

Für Stuttgart sind wir noch auf der Suche nach einem Sportmediziner, der vor Ort für ein Interview auf der KKH Bühne zur Verfügung steht. Interessenten können sich gerne über die DGSP Geschäftsstelle informieren:

Tel. 069/4071-412
dgsp@dgsp.de
DGSP Pressemeldung zum Mannschaftsarzt-Verfahren

Mannschaftsarzt-Verfahren gewährleistet eine ganzheitliche sportmedizinische Betreuung versicherter Sportler im Rahmen eines dreijährigen Modellprojektes

Lesen Sie hier die komplette Pressemeldung!
Neue DGSP-Empfehlung

Wie im letzten DGSP Newsletter bereits angekündigt ist jetzt die Broschüre "Möglichkeiten und Nutzen hormoneller Kontrazeptiva bei Sportlerinnen" der DGSP Kommission Frauensport auch in Druckform erschienen:

Download Broschüre (pdf)

DGSP Mitglieder erhalten 10 Broschüren kostenfrei.
Für Nicht-Mitglieder entsteht eine Gebühr von 0,20 € pro Broschüre bzw. für Mitglieder ab 11 Stück. Melden Sie sich hierzu einfach bei der DGSP Geschäftsstelle.
Medizin in Bewegung

Medizin in Bewegung ist das Motto dieser Veranstaltung, das aber nicht nur die Sport-medizin, sondern jedes Fachgebiet betrifft. Besonders das neue Präventionsgesetz hat dem Thema Lebensstil und damit auch körperliche Aktivität neuen Aufwind verschafft. Denn von nun an können/sollen entsprechende Empfehlungen in jedem Arzt-Patientenkontakt vermittelt werden.

Was aber für wen in welcher Dosis richtig ist - das soll neben Grund-lagenwissen wie epigenetischen Aspekten, praxisnah vermittelt werden. Ist nun der Leistungssportler oder der Freizeit- und Breitensportler von mehr Vorhofflimmern betroffen? Welche orthopädischen Besonderheiten gilt es zu bedenken? Tauchen bei Lungenerkrankungen? Diabetes und Sport?

Diese Fragen aus der Praxis und vor allem der Transfer in die Praxis werden mit Ihnen gemeinsam auf Basis der vorliegenden Evidenz diskutiert. Wir freuen uns auf Sie und Ihre Fragen!

Weitere Informationen und Anmeldung finden Sie hier
Kurse zur sportmed. Laktat-Leistungsdiagnostik

Neue Termine für 2016:

Ulm

17.-19.06.2016, Teil 1 und 2
Zur Anmeldung


Potsdam und Berlin

Die beiden sportmed. Abteilungen aus Potsdam & Berlin werden im November einen entsprechenden Kurs durchführen – die exakten Daten werden in den kommenden Wochen kommuniziert!


Hamburg

Auch in Hamburg werden in Kürze wieder Teil 1 und 2 der Laktat-Leistungsdiagnostik angeboten.

Alle aktuellen Termine finden Sie stets unter http://www.dgsp.de/dgsp-qualifikationen_laktatleistungsdiagnostik_termine.php
Stellenausschreibung

Wissenschaftliche(r) Mitarbeiter(in), Vollzeit
Schwerpunkt Leistungsphysiologie im Sport
Institut für Sportwissenschaft, Fachbereich Psychologie und Sportwissenschaft Gießen

Stellenausschreibung Download
Deutsche Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention
(Deutscher Sportärztebund) e.V.

Klinik Rotes Kreuz
Königswarter Straße 16
D-60316 Frankfurt/Main
Tel.: 069/4071-412
Fax: 069/4071-859
Homepage: www.dgsp.de
Email: dgsp@dgsp.de